LET'S CONNECT >> Try my monthly group thing

Relationships Evolving // Beziehungsentwicklungen

The other day, the Guides sent me another one of their timeless messages. Lately, I’ve been enjoying channeling these messages for my Blog, and what I find fascinating about these messages is that they often shine a light onto that area of our lives where relationship patterns and intuitive wisdom meet: What do you know about your relationships (of all kinds), even if you can’t quite say where that knowing came from? And what is your relationship to your intuitive wisdom like, these days?  

Here’s a timeless message the Guides wanted me to share:

“It’s ok if the quality of the relationships you want changes over time. You heart evolves with you. The more you learn about yourself, the more you will want your relationships to grow, too. So, it’s completely normal if your relationships of the present and of the future don’t resemble the relationships you’ve had in the past. That’s heart evolution.”

– The Guides

A bit of background information: 

In my Sessions, what often happens is that a client stumbles upon an emotional-energetic pattern that’s connected to a person they’ve met, again and again, over several lifetimes. For example, as we analyse the pattern, my client remembers that their heart broke because of that person – not three years ago, though, but rather, three centuries ago. 

Or, the Guides are revealing to my client that a certain emotional pattern they find themselves in didn’t even develop in this lifetime, but rather, many lifetimes ago, when my client had to react to a situation that was particularly complex and that involved their current parents, siblings, bosses, children, friends or partners, whose presence now arouses the emotional pattern, for a second time. 

The good thing about our current lifetime, in my view, is this: Not only can we go back in time and find our original memory of these difficult emotional-energetic patterns, but we can then also use that kind of time-travel to bring peace into our old energy fields.  

And we can do this without having to involve the other person in our transformational work: 

That’s an option because you can decide, on your own, to clean up your old energy fields – which, interestingly enough, can then bring a lot of clarity and energetic peace into the Here & Now.  

That’s as if you were clearing out & cleaning up a room full of old junk in a house you share with several others: You don’t need their collaboration to do the cleaning. But the energetic effects of your efforts will be palpable to all who share that house (or that energy field) with you. 

The result: Your relationship to that person will change in the Here & Now. 

Sometimes, what happens is that you decide to go no-contact as you’re noticing that the other person is carrying around too much of that “old junk” type energy. 

Sometimes, what happens is that a relationship changes for the better, and that a conflict which had been festering for years, suddenly dissolves as if by magic.

And sometimes, what happens is that somebody comes back into your life – someone you thought you had lost a few centuries ago, and whom your heart had been aching to reconnect with, ever since. 

With the old junk gone, there’s room for the beautiful.

That’s heart evolution. 

And it’s ok to expect things to improve when it comes to your relationships, once the old junk is cleared out of your energy fields. 

That’s what Energy Work is for.  

P.S.: The price for my Oracle Readings has gone up – however, until May 31, you can still use the coupon code ORACLE25 to receive a 25 € discount. Here’s where you can book your appointment. And if you need any help finding the “right” question to ask, feel free to email me, beforehand. I look forward to seeing you for your next Oracle Reading! 

Neulich haben mir die Guides mal wieder eine ihrer zeitlosen Messages geschickt. Seit einiger Zeit channele ich diese Messages gern mal ab und zu für meinen Blog hier, und was ich daran spannend finde, ist, dass es in diesen Messages oft um den Bereich unseres Lebens geht, wo sich Beziehungsthemen und intuitives Wissen treffen: Was weißt Du über Deine Beziehungen (egal, welcher Art), obwohl Du vielleicht gar nicht unbedingt sagen kannst, woher Du diese Dinge weißt? Und was für eine Art von Beziehung hast Du gerade zu Deinem intuitiven Wissen? 

Hier eine zeitlose Message von den Guides dazu: 

“Es ist ok wenn sich die Qualität der Beziehungen, die Du möchtest, über die Jahre verändert. Je mehr Du über Dich selbst lernst, umso mehr wirst Du wollen, dass Deine Beziehungen ebenfalls wachsen. Es ist also völlig normal, wenn die Beziehungen, die Du in Deiner Gegenwart und in der Zukunft erlebst, den Beziehungen aus Deiner Vergangenheit kein bisschen ähneln. Das Herz entwickelt sich weiter.”

– The Guides

Ein bisschen Background dazu: 

In meinen Sessions erlebe ich immer wieder, dass Klient*innen über emotional-energetische Themen stolpern, die mit einem Menschen zu tun haben, dem sie über mehrere Leben immer wieder begegnet sind. Während wir das Thema gemeinsam analysieren, erinnern sie sich dann zum Beispiel daran, dass ihr Herz wegen dieses Menschen gebrochen war – und zwar nicht erst vor drei Jahren, sondern schon vor drei Jahrhunderten. 

Oder sie bekommen von den Guides gezeigt, dass sie ein bestimmtes emotionales Muster gar nicht erst in diesem Leben entwickelt haben, sondern schon vor vielen Leben, weil sie damals auf eine besonders komplizierte Ausgangslage reagieren mussten, in die ihre jetzigen Eltern, Geschwister, Vorgesetzten, Kinder, Freund*innen, Partner*innen, etc. involviert waren, in deren Gegenwart dieses emotionale Muster jeweils auch jetzt wieder auftaucht. 

Das Gute an unserem jetzigen Leben ist, dass wir nicht nur in der Zeit zurück gehen können, um die ursprüngliche Erinnerung an diese emotional-energetisch schwierigen Themen zu finden, sondern wir können über diese Art der Zeitreise dann auch dort, in diesen alten Energiefeldern, wieder Frieden in die Sache bringen. 

Und zwar ganz ohne den jeweils anderen Menschen in unsere transformative Arbeit involvieren zu müssen: 

Das geht, weil Du von Deiner Seite aus selbstständig beschließen kannst, Deine damaligen Energiefelder aufzuräumen, was dann interessanterweise auch wieder mehr mehr Klarheit und energetische Ruhe ins Hier & Jetzt bringt. 

Das kannst Du Dir ungefähr so vorstellen, als würdest Du eine alte Rumpelkammer in einem gemeinsam bewohnten Haus aufräumen & putzen: Dafür brauchst Du die Mitarbeit Deiner Mitbewohner*innen nicht. Aber der energetische Effekt ist für alle spürbar, die dieses Haus (oder eben dieses Energiefeld) mit Dir teilen. 

Das Ergebnis: Die Beziehung zu diesem Menschen verändert sich im Hier & Jetzt. 

Manchmal bedeutet das, dass Du explizit keinen Kontakt mehr haben möchtest, weil dieser andere Mensch für Deinen Geschmack einfach zu viel “Rumpelkammer-Energie” hat. 

Manchmal bedeutet das aber auch, dass sich eine Beziehung überraschend verbessert, und sich Konflikte wie von allein lösen, die über Jahre festgefahren waren. 

Und manchmal bedeutet es, dass plötzlich jemand zurück in Dein Leben kommt, den Du vor Jahrhunderten aus den Augen verloren hast, und nach dem sich Dein Herz aber immer gesehnt hat. 

Ohne Gerümpel ist wieder Platz für Schönes. 

Das Herz entwickelt sich weiter. 

Und es ist völlig ok, nach so einer Aufräum-Aktion eine Verbesserung der Qualität dessen zu erwarten, was Deine Beziehungsfelder so hergeben. 

Dafür ist Energiearbeit da.

P.S.: Der Preis für meine Oracle Readings hat sich erhöht – bis Ende Mai kannst Du aber gern den Coupon Code ORACLE25 nutzen, mit dem Du 25 € Rabatt bekommst. Zur Buchung bitte hier entlang. Und wenn Du im Voraus Hilfe brauchst, um die “richtige” Frage zu finden, schreib mir gern eine E-Mail. Ich freue mich auf das nächste Oracle Reading mit Dir!  

Lilly

In my view, we cannot know which steps to take if we don't combine the brilliance of our analytical minds with the clarity that is available to us at an energetic & intuitive level. My sessions will help you to experience that clarity, so you can find your next steps with ease and enjoy walking your path.

Book an Intro Consultation or your regular sessions, here: LillyMackuth.com/Schedule-Sessions